Abschlussveranstaltung: Romerohaus, 9. Oktober 2021

Seit schon fast 20 Jahren veranstaltet das Forum für Offene Katholizität (FOK) Dialog-Veranstaltungen zu brennenden und kontroversen Themen an den Schnittstellen von Kirche, Theologie, Gesellschaft, Kultur und Politik (vgl. www.fok.org). Bisher konnten 62 solche Dialoge durchgeführt werden; Leo Karrer, der vor Kurzem gestorben ist, war einer der Initiatoren und treibenden Kräfte. Corona-bedingt mussten die letzten Dialoge abgesagt werden. Aber wir möchten diese erstaunliche Reihe kritischer Auseinandersetzung nicht einfach sang- und klanglos versanden lassen, sondern in einer grossen Abschlussveranstaltung entsprechend würdigen und zugleich Impulse für die Zukunft vermitteln.

Programm

9h Eintreffen und Begrüssung

9:30 Dialog 65: Prophetische Kirche Schweiz nach Kovi 20

Impulse von Josef Lang und Andrea Meier, Arbeit in Gruppen, Plenum

12h Mittagessen

14h Dialog 66: Arbeiten und Lieben an der kirchlichen Basis jenseits von strukturellen Blockaden

Impulse von Martin Kopp und Monika Hungerbühler, Arbeit in Gruppen, Plenum

17h FOK sei Dank: Ausklang mit Apéro riche von Orientexpress-Catering GmbH. Würdigungen von Vera Rüttimann, Erwin Koller und Sepp Estermann. Künstlerische Einlagen von Ana Turkalj (Cello) & Alessandro Tardino (Klavier), Andreas Kessler (Poetry Slam), Thomas Markus Meier (Sketch), Jacqueline Keune (Poesie)

Vorbereitungsteam: Sepp Estermann, Brigitte Durrer und Thomas Staubli (Moderation)

Ende ca. 19:30

Kommentar abschicken